Wie erstelle ich ein Jobgesuch

Du bist hilfsbereit, zwischen 14 und 19 Jahren alt und möchtest dein Taschengeld aufbessern? Die Taschengeldbörse Oberhausen hilft dir bei der Suche nach einfachen, gelegentlichen Jobs in deiner Stadt! Ob Gartenarbeit, Unterstützung im Haushalt oder Hilfe beim Einkauf, hier findest du viele Jobs, mit denen du dir etwas dazu verdienen kannst und dich sozial engagierst.

Mit nur wenigen Klicks hast du dich registriert und kannst deine Jobgesuche einstellen bzw. Jobangebote anschauen. Bevor du dich registrierst, solltest du dir einmal die Nutzungsbedingungen gut durchlesen. Denk' dran: Wenn du unter 18 Jahre alt bist, benötigst du eine schriftliche Erklärung deiner Eltern! Bei Fragen melde dich bei der Koordinierungsstelle: 0208 941 96 78 28

Für deine Registrierung klicke auf hier registrieren. Trage deinen Namen, Benutzernamen und E-Mail-Adresse und wähle dein Passwort.

Nachdem du deine Registrierung bestätigt hast, kannst du dich auf der Website mit deinen Benutzerdaten einloggen. Bevor du ein Jobgesuch einstellst, musst du dein Profil erstellen. Dort kannst du einstellen, welche Tätigkeiten du anbieten willst, an welchen Tagen und in welchem Stadtteil du arbeiten kannst.

Wenn du dein Profil erstellt hast und es durch die Administratoren geprüft wurde, kannst du ein Jobgesuch erstellen. Hier kannst du konkret einstellen, wann du wo welche kleineren Arbeiten verrichten willst. (Bei der Eingabe eines Jobgesuchs bedeutet item hinzufügen = Profil einfügen)

Hinweis:

Bewerbungen auf Jobangebote können erst bearbeitet werden, wenn ein Erstgespräch geführt wurde UND ein Profil erstellt ist.


Nach dem Speichern und vor der Veröffentlichung werden alle Daten durch die Administratoren geprüft.

Bei Fragen kannst du dich an die Koordinierungsstelle wenden (Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr, Telefon: 0208 941 96 78 28).

Suche

Filter Jobangebote

Filter Jobgesuche

Anmelden

Registrieren

Ein Projekt des

jupa icon

In Kooperation mit

awo icon

Gefördert von

nrw icon